zusammen die Zukunft
gestalten

UNSERE ZUKUNFT sind Sie – aktuelle Stellenangebote der Ulmer Maschinenteile GmbH

Als mittelständisches Unternehmen mit rund 130 Mitarbeitern legen wir großen Wert auf gut ausgebildetes Fachpersonal. Nicht nur Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sondern auch die Ausbildung junger Nachwuchskräfte sehen wir als elementar für die kontinuierliche und erfolgreiche Weiterentwicklung unseres Unternehmens.

Wir bilden deshalb regelmäßig junge Menschen als Zerspanungsmechaniker und Mechatroniker aus.

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.
Haben Sie keine passende Stellenausschreibung gefunden? Dann können Sie uns auch Ihre Initiativbewerbung zukommen lassen!

 

Aktuelle Karrieremöglichkeiten

Ausbildung

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Das Ulmer Modell besteht aus zwei Bausteinen. Zusätzlich zum Bachelor-Abschluss in der Fachrichtung Produktionstechnik an der Hochschule Ulm durchlaufen Sie die Ausbildung zum/-r Industriemechaniker/in.

Das Aufgabengebiet von Ingenieuren/-innen ist vielfältig. Sie sind verantwortlich für die Fertigung, das Qualitätsmanagement oder konstruieren am CAD neue Maschinen bzw. Anlagen. Ebenso besteht der enge Kontakt zum Kunden, welchen Sie in Bezug auf technische Anwendungen beraten.

Durch die Möglichkeit theoretisch erlernte Inhalte sofort in der Praxis umsetzen zu können, wird dieses Wissen vertieft und bildet die perfekte Basis für das spätere Berufsleben.

 

Wie lange dauert die Ausbildung/ das Studium?

4,5 Jahre

Was sollten Sie mitbringen?

  • Abitur oder Fachhochschulreife
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches und mechanisches Verständnis
  • Englischkenntnisse
  • Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Wann beginnt die Ausbildung?

Ausbildungsbeginn ist der 1. September eines jeden Jahres.

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Als Mechatroniker stellen Sie die Schnittstelle zwischen Mechaniker und Elektriker dar. Aufgaben fallen deshalb aus den Bereichen: Mechanik, Elektronik und Informationstechnik an. Hauptsächlich sind Mechatroniker/innen in der Montage und Inbetriebnahme von Maschinen und Anlagen tätig, sowie für deren Wartung und Reparatur zuständig. Ein weiteres Einsatzgebiet findet sich in der Vormontage von Baugruppen oder in der Endmontage.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

3,5 Jahre

Was sollten Sie mitbringen?

  • Mittlere Reife / guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Kontaktfreudigkeit und sprachliche Gewandtheit
  • Aufgeschlossenheit und Lernbereitschaft
  • Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur Auslandsmontage

Wann beginnt die Ausbildung?

Ausbildungsbeginn ist der 1. September eines jeden Jahres.

Welche Aufgaben warten auf Sie?

Zerspanungsmechaniker/innen fertigen Präzisionsbauteile aus Metall durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren und Schleifen. Hierbei arbeiten Sie an modernsten CNC-Dreh- oder Fräsmaschinen, richten diese Maschinen ein und überwachen den Fertigungsprozess. Zu Ihren Aufgaben gehören ebenfalls das produktionsbegleitende Prüfen der gefertigten Teile nach gültigen Qualitätsrichtlinien und die anschließende Durchführung von Korrekturen.

 

Wie lange dauert die Ausbildung?

3,5 Jahre

Was sollten Sie mitbringen?

  • Mittlere Reife / guter Hauptschulabschluss
  • Technisches Verständnis
  • Gute Mathe-Kenntnisse
  • Aufgeschlossenheit und Lernbereitschaft

Wann beginnt die Ausbildung?

Ausbildungsbeginn ist der 1. September eines jeden Jahres.

Nähere Informationen zu den Ausbildungen

Konrad Hüttl

Telefon: 0 73 05/1 71-2 74
Telefax: 0 73 05/1 71-2 75
E-Mail: personal@ulmermaschinenteile.de

Bewerbungen

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung an personal@ulmermaschinenteile.de
Vielen Dank.